Beauftragter der Bundesregierung für Pflege

Staatssekretär Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung zu den Hinweisen der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) im „Monitor Patientenberatung 2017“:

Staatssekretär Andreas Westerfellhaus
Staatssekretär Andreas Westerfellhaus

 

„Der UPD Monitor liefert Hinweise, wo der Schuh drückt – auch in der Pflege. Als Pflegebevollmächtigter werde ich dem nachgehen und sie nach Prüfung auf meine Agenda setzen. Richtig ärgerlich finde ich aber, dass der seit 2015 ausgeweitete Entlastungsbetrag der Pflegeversicherung von monatlich 125 Euro zum Beispiel für eine Haushaltshilfe aber auch Dienstleistungen wie z.B. Besorgungen, Vorlesen oder Spazierengehen oft nicht abgerufen werden kann und damit verfällt.

Weiterlesen: Staatssekretär Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung zu den Hinweisen...

Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung macht Vorschläge für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege

Staatssekretär Andreas Westerfellhaus
Staatssekretär Andreas Westerfellhaus

Staatssekretär Andreas Westerfellhaus stellt 5 Punkte für „Mehr PflegeKRAFT“ vor: Neben Prämien für Teilzeitaufstocker und Berufsrückkehrer sollen ein Modell zur Arbeitszeitreduzierung bei vollem Lohn und weitere konkrete Maßnahmen die Arbeitsbedingungen in der Pflege nachhaltig verbessern.

>>> PDF-Dokument "„Mehr PflegeKRAFT“ (Kopfprämien für Rückkehrer und Azubis, Faire Arbeitsbedingungen, Teilzeit aufstocken) - 5 Vorschläge für eine gute und verlässliche Pflege" lesen 

Staatssekretär Andreas Westerfellhaus zum neuen Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung ernannt

Staatssekretär Andreas Westerfellhaus mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn
Staatssekretär Andreas Westerfellhaus mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

 

Gestern Abend erhielt Staatssekretär Andreas Westerfellhaus seine Ernennungsurkunde zum Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Das Bundeskabinett hatte Andreas Westerfellhaus auf Vorschlag von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am 21. März 2018 zum neuen Bevollmächtigten der Bundesregierung für Pflege bestellt.

Weiterlesen: Staatssekretär Andreas Westerfellhaus zum neuen Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung ernannt